Worum es in diesem Blog geht

                                                                         
In diesem Blog schreibe ich über Bob Dylan und die Musik, die man heutzutage Americana nennt: Classic Country, Alternative Country und Roots-Rock, der auf Country, Blues, Gospel und Rock’n’Roll fußt. Nichts zu lesen gibt es hier über die Mainstream Hat-Acts der Country-Industrie.

Meine Devise ist, dass ich auf die Musik aufmerksam machen will, die mir gefällt. Was mir nicht gefällt kommt nur in Ausnahmefällen vor. Also viel Spaß beim Lesen!

Thomas Waldherr

3 Antworten to “Worum es in diesem Blog geht”

  1. Willi Becker Says:

    Lieber Thomas,
    obwohl ich dich mit deiner Freundin vermutlich schon am Freitagabend in gewohnter Umgebung am Böllenfaltor sehen werde, kann ich es nicht unterlassen kurz zu schreiben. Hast du heute die FAZ gelesen? Darin ein längerer Artikel über einen gewissen Herrn Zimmermann, der lange Zeit Platten aus den Vierziger und Fünfzigern aufgelegt und … hat. Er selbst hat sich nicht aufgelegt. Kompliment für diese starke Seite. Gell. Bis Freitag, alter Cowboy,
    Gruß Willi

  2. Rolf Bergdolt Says:

    hi thomas

    wollte dir nur danken für deinen blog und weiter so
    hier der link zu meinem blog falls es dich interessiert
    http://www.goindowntheroad.de/

    gruß
    rolf

  3. Bastian Harald Says:

    Hallo Thomas,
    wir sind eine Gruppe von Dylanfans, die sich ein paar mal im Jahr in Frankfurt treffen. Demnächst wieder Anfang April 2015; Thema diesmal (u.a.): „Interessante Dylan-Covers“ nach der „Sinatraplatte“ im Februar, die Du ja auch in deinem Blog besprochen hast.Wenn du interessiert bist, schreib‘ mir eine mail,
    Gruß, Harald

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: